Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Button Menue mobile

AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe

Wann wird AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe angewendet?

AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe kommt bei empfindlicher, trockener und brennender Intimhaut zur Anwendung. Sie pflegt, schützt und lindert Trockenheit und erhöht die Widerstandskraft der Intimhaut. Bei Bedarf wird AndreaCare Intim Pflege-Salbe mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen im Intimbereich aufgetragen.

Pflegt und schützt die Haut im Intimbereich

Idealerweise sollte die empfindliche Intimhaut bei mechanischen Belastungen, wie zum Beispiel nach dem Stuhlgang, Geschlechtsverkehr oder starkem Schwitzen gefettet werden.

Wie wirkt AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe ?

AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe hat eine Dreifach-Wirkung:

Schützt vor dem Austrocknen

Hochgereinigte Paraffine stabilisieren die natürliche Schutzbarriere der gereizten und trockenen Haut. Der Feuchtigkeitsverlust wird reduziert, die Feuchtigkeit kann besser in der Haut zurückbehalten werden. Die Intimhaut fühlt sich weniger trocken an, wird geschmeidiger und elastischer. Spannungsgefühle lassen nach und die Haut wird spürbar beruhigt.

Erhöht die Widerstandskraft

Die Paraffine bilden zudem eine wirksame Schutzschicht und machen die Haut widerstandsfähiger. Die Intimhaut ist so vor weiteren mechanischen oder chemischen Reizen von aussen geschützt.

Schützt vor Irritationen oder beseitigt diese

AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe enthält zudem ein aus der Kamille gewonnener Wirkstoff: natürliches Bisabolol. Bisabolol enthält keine allergenen Stoffe und beruhigt die Haut.

AndreaCare Intim Schutz-Pflege Salbe

© Andreabal AG